Low Carb Rezepte

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Wie wäre es mit gesunden Brötchen zum Frühstück? Wie wäre es denn dann mit selbstgebackenen Low Carb Brötchen.  Neulich habe ich unter der Woche kleine köstliche Low Carb Brötchen gebacken. Es sind genauer gesagt Körnerbrötchen ohne Mehl und mit ganz vielen unterschiedlichen Körner und Samen.

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Low Carb Brötchen ohne Kohlenhydrate, kommen bei mir jetzt öfters auf meinem Frühstückstisch, da sie einfach und schnell gemacht sind, und das Schöne, man kann sie sogar einen Tag vorher zubereiten und den Teig einfach über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag, werden sie dann erst gebackeb.  Ich selbst backe meine Low Carb Brötchen immer morgens kurz auf dem Toaster auf, dann schmecken sie, wie frisch aus dem Backofen. Das Ganze dauert nicht mal 3 Minuten!

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Meine Zutaten für diese Low Carb Brötchen habe ich neulich bei Aldi Süd eingekauft, da man dort einfach alles für diese Low Crab Brötchen ohne Mehl mit Körner bekommt. Ich kaufe dort gerne ein, weil er nicht weit entfernt ist von uns und  zur Zeit gibt es dort auch ein super Gewinnspiel.

Seit 9.September bis zum 4.Oktober 2020 gibt es das Gewinnspiel „DER GROSSE ALDI JACKPOT“. Jeder Kunde bekommt pro 15 Euro Einkauf an der Kasse, je ein Los mit einem Glückscode gratis. Diesen Code gibt man dann einfach HIER auf der Aldi-Jackpot Aktion ein, wer den Jackpot knackt, gewinnt einen Einkaufsgutschein im Wert von bis zu 5.000 Euro. Selbst habe schon ein paar Lose gesammelt und bin immer wieder gespannt, wenn ich den Zahlencode eintippe.

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

So backst du perfekte Low Carb Brötchen ohne Mehl mit Körner

Die Zubereitung der Low Carb Brötchen mit Körner ist ganz einfach und schnell 10 Minuten gemacht. Man muss nur alle Zutaten vermischen, kurz quellen lassen, danach den Teig zu Brötchen formen und dann ab in den Backofen mit ihnen. Nach etwa 25 Minuten kommen sie aus dem Ofen und du kannst die Low Carb Brötchen ofenwarm mit Butter, Marmelade oder mit Tomaten und Gurken belegt genießen.

Diese Low Carb Brötchen haben pro Stück: ca. 380 kcal (1591kJ) und machen richtig schön satt. Selbst schaffe ich nur ein Brötchen zum Frühstück, so satt mach diese Low Carb Brötchen mit Körner.

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Rezept: Low Carb Brötchen ohne Mehl mit Körner

Zutaten für etwa 6-8 Stück

  • 300 Gramm Sahne-Naturjoghurt (10% Fett)
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 60 Gramm Haferkleie
  • 60 Gramm Sojamehl
  • 2 Teelöffel Weinstein-Backpulver
  • ½ Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 10 Gramm Sesam
  • 10  Gramm geschroteter Leinsamen
  • 5 Gramm Mohn
  • 15 Gramm Sonnenblumenkerne
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Sahne-Naturjoghurt mit den Eiern und dem Balsamicoessig mit einem Schneebesen glattrühren.
  2. Haferkleie, Sojamehl, Weinstein-Backpulver und Johannisbrotkernmehl miteinander mit einem Schneebeseb vermischen und in die Joghurtmasse einrühren.
  3. Sesam, geschroteter Leinsamen, Mohn und Sonnenblumenkerne in einer kleinen Schüssel vermischen.
  4. Einen guten gehäuften Esslöffel von der Körnermischung davon beiseitestellen, den Rest in den Teig rühren.
  5. Teig mit Salz abschmecken etwa 15 Minuten quellen lassen.
  6. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  7. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. (Oder Alternativ eine Backform* mit Butter oder Backtrennspray einsprühen)
  8. Aus dem Teig mit feuchten Händen Brötchen formen und auf das Backblech setzten. Du kannst alternativ hierfür aber auch einen großen Esslöffel nehmen, um die Brötchen zu formen.
  9. Anschließend mit einem Messer die Oberfläche einmal längs einschneiden und die Saatenbrötchen mit der Saatenmischung bestreuen.
  10. Im Backofen etwa 25 Minuten auf der mittlerer Backschiene goldbraun backen.

Pro Stück: ca. 380 kcal (1591kJ), 22g Eiweiß, 22 g Fett, 19 g KH

Low Carb Brötchen ohne Mehl mit verschiedenen Körner Rezept

Esst Ihr auch gerne Low Carb Brötchen mit Körner zum Frühstück oder zum Abendessen, und habt Ihr schon mal welche gebacken? Ihr könnt die Low Crab Brötchen auch mit anderen Saaten backen wie z. B. Hanf, Einkorn oder Emmer. Damit schmecken sie auch wunderbar, wie ich sie selbst auch schon gebacken haben.

Viel Spaß beim nachbacken wünsche ich Euch!

Eure Tina-Maria

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    21. September 2020 at 16:14

    Ich wusste gar nicht, dass es so tolle Formen gibt!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

  • Reply
    Silvia
    12. Oktober 2020 at 08:58

    Die Brötchen sehen fantastisch aus und das Backblech habe ich auch-das ist super. Wünsche dir eine schöne Woche! Liebe Grüsse

  • Leave a Reply