Aus dem Leben, Beauty, Werbung

Warum ich nicht jeden Tag trainiere und nachdem Fitnessstudio zu Mixa greife

Neben meiner Back- Kochleidenschaft, gehe ich seit ĂŒber zwei Jahren ins Fitnessstudio, um die Naschereien abzutrainieren. Nachdem training, tue ich meinem Körper etwas gutes und greife zur einer Bodylotion. Das beruhigt und entspannt meine Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Warum ich Warum ich nicht jeden Tag trainiere und nachdem Fitnessstudio zu Mixa greife, plaudere ich heute mal …

Warum ich nicht jeden Tag trainiere und nachdem Fitness zu MIXA greife

Vielleicht liegt es am Alter – oder an der Angst vor dem Altern. Anders kann ich mir nicht erklĂ€ren, warum einige Frauen in meinem Umfeld jeden Tag Sport machen. Montag Joggen, Dienstag Yoga, Mittwoch Joggen, Donnerstag Pilates, Freitag Fitnessstudio, Samstag Joggen, Sonntag Yoga.

Oft gehen Sie zusĂ€tzlich noch schwimmen, Ski fahren oder wandern und natĂŒrlich dĂŒsen sie mit dem Fahrrad ĂŒberallhin. Eine Expertin wĂŒrde diese Menschen vermutlich als fitnesssĂŒchtig klassifizieren. So krass wĂŒrde ich es nicht ausdrĂŒcken.

Warum ich nicht jeden Tag trainiere …

Ich selbst gehe zweimal die Woche ins Fitnesscenter, wenn ich es momentan schaffe und das langt mir. Jeden Tag wĂ€re mir persönlich zu viel. Im oberen Fall wĂŒrde ich persönlich sagen: „Die spinnen hart. Jeden Tag Sport! Das ist doch Wahnsinn! Wie machen diese Frauen das ĂŒberhaupt?! Wahrscheinlich stehen die um fĂŒnf Uhr morgens auf. Oder sie sparen woanders Zeit (beim Essen? Beim Freunde treffen? Bei der Körperhygiene?).“

Auch die Menschen, die „nur“ fĂŒnfmal die Woche sporteln, finde ich krass. Wissen die nicht, dass das ĂŒberhaupt nicht gesund ist?! Der Körper wird doch einer stĂ€ndigen Überforderung ausgesetzt – und streikt vielleicht irgendwann. Man braucht Erholung!

Sensible Haut im Gleichgewicht mit Mixa

Das zeigt sich dann unerwartet am Körper bzw. an der Haut. Sie ist oft trocken, gerötet und launisch. Was ihr dann guttut: starke Pflegehelfer wie Sheabutter oder Urea, die in den Bodylotions, Handcremes und Duschgelen von Mixa enthalten sind. Sheabutter kann die Haut straffen, wĂ€hrend Urea (Harnstoff) fĂŒr seine feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt ist. Panthenol, ein weiterer Pflegehelfer in Mixa-Produkten, soll die Zellneubildung der Haut ankurbeln und ihr dabei helfen, sich zu regenerieren. Hafermilch beruhigt sensible Haut.

Mixa setzt auf ausgewĂ€hlte Inhaltsstoffe mit starker Pflegewirkung – Eine Wohltat fĂŒr anspruchsvolle Haut

Es gibt mittlerweile zahlreiche weitere Mixa Produkte, wie zum Beispiel eine Pflegeserie fĂŒr Babys, Handcremes ĂŒber Bodylotions bis hin zu Duschcremes – heute gibt es von der Marke Mixa diverse Produkte, die alle eins gemeinsam haben: Sie sind auf empfindliche Haut abgestimmt und enthalten keine Parabene, um so das Allergierisiko so gering wie möglich zu halten und hohe HautvertrĂ€glichkeit zu garantieren.

Seit einigen Tagen creme ich mich mehrmals nach jedem Duschen oder Fitnessstudiogang mit der reparierenden Bodylotion von Mixa ein. Sie zieht nach dem Duschen ganz schnell ein und hinterlĂ€sst kein öliges GefĂŒhl auf der Haut. Ich habe das GefĂŒhl, dass meine sensible Haut noch nie so gut gepflegt war. Die Pflegelinie von Mixa gibt es in jedem Drogerie-Markt und ist ein echtes Highlight und zu einem angenehmen Preis.

 

Mach mal ˈne Pause!

Erst die Ruhezeit macht das Workout effektiv. Das fĂ€ngt schon beim Training an: Experten empfehlen ja, in die Einheiten kurze Pausen einzubauen. Sie erhöhen die Ausdauer und wie man seit Kurzem weiß: Die Fettverbrennung wird gesteigert.

HĂ€tte ich das mal frĂŒher gewusst! Getreu dem Motto „Nur die Harten kommen in den Garten!“ habe ich mich schon durch so viele Workouts, Distanzen und Herausforderung gequĂ€lt, dass ich mich jetzt noch bei meinem Körper entschuldigen will. Ich musste das Erholen auf die harte Tour lernen: durch zahlreiche Verletzungen und Krankheiten. Mittlerweile kann ich es ganz gut.

Ich schlafe sogar ausreichend (meistens zumindest), was ebenfalls superwichtig ist. Schlaf stÀrkt nÀmlich die Muskelkraft und optimiert die BewegungsablÀufe. Ausruhen ist also das Training und meiner Haut etwas Gutes tun mit den Bodylotions von Mixa.

Aber Vorsichtig! Es passiert schnell, dass man vor lauter Ausruhen „vergisst“, sich sportlich zu betĂ€tigen. Wie ich. Meine Pause dauert nun schon … Ă€hm … zu lang. Deshalb muss ich jetzt auch aufhören. Es ist mal wieder Zeit fĂŒr Sport und danach wird geduscht und sich anschließend mit der Mixa Bodylotion eingecremt! Man will ja schließlich fit sein und seine sensible Haut im Gleichgewicht haben …